W-Lan Geflüchtete (Mülheimer Woche, 01.10.2016)

mw_20161001

2 thoughts on “W-Lan Geflüchtete (Mülheimer Woche, 01.10.2016)

    • Hi Marco,
      super Sache! Wir freuen uns auf dein Feedback und die Bereitschaft, mitzumachen.
      Um deinen Router Freifunk-tauglich zu machen, nutze einfach diese Anleitung: http://freifunk-ruhrgebiet.de/anleitung/
      Eine passende Firmware findest du hier: http://images.freifunk-ruhrgebiet.de/ffrgwest/stable/
      Falls der Router bisher nicht für FF eingesetzt wurde, guck einfach in dem Ordner „Factory“ nach. Erst wenn das Gerät bereits mit Freifunk-Firmware geflasht wurde, nutzt man für neuere Versionen „Sysupgrade“.
      Bei der Konfiguration des Routers vergiss bitte den Namen des Knoten in dieser Form „FF-MH-(Name-Deiner-Wahl)“ (ohne „“) sowie die Koordinaten des Standortes zu vergeben. Dann ist dein Router auch auf der Freifunk-Karte zu sehen.
      Sobald alles läuft stell am besten den Router etwas exponiert auf – im Idealfall an Fensterbank damit von deinem Freifunk auch die anderen was haben können 😉
      Wo die anderen FF-Knoten in Styrum stehen kannst du hier nachschauen: http://map.rg-west.freifunk.ruhr/
      Willkommen an Board und viel Spaß beim Freifunken!
      Wenn du weitere Fragen oder Probleme mit Konfiguration hast oder uns kennenlernen möchtest, melde dich einfach!
      Beste Grüße
      Yaro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.