Freifunken statt Parken!

Am Freitag, 15. September zwischen 12:00 und 18:00 findet Ihr die Mülheimer Freifunker im Rahmen des „Park(ing) Day“ mit einem Stand auf einem Parkplatz direkt am Stadthafen. Kommt vorbei! Wir zeigen Euch, wie Freifunk funktiert, geben Hilfestellung bei der Installation und haben auch mehrere Freifunk-Router vor Ort.

Der PARK(ing) Day ist ein weltweiter Aktionstag am 3. Freitag im September, bei dem Stadtbewohner*innen, Künstler*innen und Aktivist*innen zusammenarbeiten, um Parkraum temporär in PARKraum, einen damit zeitweise vielfältiger genutzten öffentlichen Raum, zu verwandeln.

Da werden Parkplätze und -buchten zu Spielplätzen, Liegeplätzen, Campingplätzen, Rasenplätzen, Rastplätzen, Relaxplätzen, Sitzplätzen, Musikplätzen, Aktionsplätzen, Schauplätzen, Stehplätzen, Sportplätzen, Essplätzen, Startplätzen …

An vielen Orten im Innenstadtbereich und darüber hinaus verteilt finden am 15. September von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr jetzt sage und schreibe 16 Aktionen statt und darunter auch unserer unter dem Motto „Funken statt Parken“. Der angehängte PARK(ing) Day-Flyer verschafft da einen Überblick.

Wir freuen uns auf Euch!

Das komplette Programm des Events
Flyer von Freifunk Mülheim als PDF-Datei (0,5 MB) zum Runterladen
Flyer „Park(ing) Day 2017“ als PDF-Datei (1,5 MB) zum Runterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.