Freifunk für die City und vielleicht auch darüber hinaus (NRZ, 25.11.2015)

Noch vor Weihnachten soll es soweit sein: Ein WLAN-Netz für die Innenstadt. Die Initiative Freifunk Rheinland und ihre örtliche Organisation in Mülheim arbeiten schon seit längerer Zeit daran. In enger Kooperation mit der Verwaltung. Die Stadt hat den Ehrenamtlern mehrere tausend Euro zur Verfügung gestellt, um die technischen Rahmenbedingungen für ein freies WLAN in der City zu schaffen. Diese letztlich kostengünstigste Variante war von der Politik genehmigt worden. Vorbilder für so ein freies Netz in Kooperation mit den Freifunkern bestehen in Arnsberg, Dormagen oder Xanten. Continue reading

Forum spendiert 30 Router (WAZ, derWesten 02.10.2015)

Die Informations-Veranstaltung von MST und Stadtverwaltung zum Thema „Freies WLAN in der Mülheimer City“ hat offenbar ein erstes konkretes Ergebnis gebracht. Wie die Initiative Freifunk Rheinland e.V. aktuell mitteilt, ist das Einkaufszentrum Forum bereit, den ersten 30 interessierten Gewerbetreibenden in der Innenstadt Freifunk-Router zu sponsern.

Mit diesen Geräten, die in den einzelnen Geschäftsräumen aufgestellt werden, soll ein möglichst lückenloses WLAN-Netzwerk zwischen Schloßstraße und Leineweberstraße gebildet werden. Außerdem will das Forum einen Betrag als Zuwendung an den Trägerverein Freifunk Rheinland e.V. direkt spenden. Continue reading