Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Allgemeine Hinweise

Links zu anderen Webseiten

Unsere Webseiten enthalten Links zu externen Webseiten, die nicht unter unserer Kontrolle stehen. Für die Verarbeitung von Daten, die durch das Anklicken dieser Links an Dritte übertragen werden (z.B. eure IP-Adresse und Browserinformationen) können wir keine Verantwortung übernehmen.

Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten unserer Nutzer vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. In jedem Fall haben von unserer Seite nur berechtigte Personen Zugang zu euren personenbezogenen Daten.

Datenschutzerklärung für die Webseite

Kontaktformular

Das Kontaktformular nimmt deine Nachricht, deinen Namen und deine Emailadresse entgegen, damit Mitglieder der Mülheimer Freifunk-Community deine Nachricht beantworten können. Die Übertragung dieser Informationen erfolgt natürlich verschlüsselt.

Cookies

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Wie lange wir deine Daten speichern

Die Kommentarfunktion ist auf unserer Webseite deaktiviert, daher werden keine diesbezüglichen Metadaten gespeichert.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Wir betten Inhalte u.a. von diesen Webseiten ein:

  • Freifunk RGWEST Knotenkarte
  • Google Fonts
  • Open Street Map
  • Vimeo
  • YouTube

Datenschutzerklärung für das Knotenformular

Welche Daten speichern wir

Bei der Installation von Freifunk-Knoten / Zugangspunkten / Routern werden – außer des Knotennamens – eine Angabe einer Kontaktmöglichkeit (bspw. Email-Adresse) und ggf. die optionale Angabe des Standorts abgefragt. Technisch bedingt wird zusätzlich die NodeID des Knotens gespeichert, die als primärer Schlüssel zum Speichern der Router-Telemetriedaten benutzt wird.

Warum speichern wir die Daten

  • Knotenname und Standort werden zur öffentlichen Anzeige (z.B. in der Knotenkarte) benötigt, um Teilnehmern mögliche Zugangspunkte aufzuzeigen, oder anderen Knotenbetreibern einen gezielten Netzausbau zu ermöglichen.
  • Die NodeID wird benötigt, um Statusinformationen aus dem Netz dem registrierten Knoten zuzuordnen und öffentlich anzuzeigen. Diese Informationen beinhalten die Anzahl der verbundenen Benutzer sowie Verbindungen und deren Qualität zu anderen Freifunk-Routern in der Nähe.
  • Der Kontaktname / Adresse wird zur Behebung von Störungen, Benachrichtigung über Änderungen am Netzwerk und Weiterleitung von Kontaktanfragen anderer Knotenbetreiber_innen benötigt. Diese Informationen werden von uns nicht öffentlich dargestellt, da Netzteilnehmer diese direkt von der Statusseite eines Routers abrufen können.

Wie lange speichern wir die Daten

Bis zur Löschung durch die Knotenbetreiber_innen oder wenn der Knoten mehr als 100 Tage inaktiv ist.